Das Team

Hochzeitsfotografen

Hochzeitsfotografen Bern

Frank Hedrich

Zuerst möchte ich etwas zu meiner Person erzählen. Ich bin ein weltoffener und lustiger Mensch. Manchmal bin ich etwas frech, doch kann ich mich in gewissen Situationen sehr gut zurückhalten. Das ist auch in diesem Beruf entscheiden. Ich versuche mich der Situation und der Hochzeitsgesellschaft anzupassen. Ich animiere natürlich auch situationsbedingt Pärchen und Gäste falls gewünscht.  Ansonsten halte ich mich dezent im Hintergrund.

Meine Hobbies sind meine Frau und meine 4 Hunde. In meiner Freizeit fahre ich gerne Töff und gehe Tauchen. 

Ich bin Hochzeitsfotograf aus Leidenschaft. Für mich ist es sehr wichtig ein top Ergebnis zu erzielen, so wie ich es mir vorstelle. Hochzeitsbilder neigen sehr schnell dazu kitschig zu werden. Wenn ich eines nicht mag, dann sind es Hochzeitsfotos wie ein Brautpaar, das hinter Bäumen hervorschaut, eine Braut, die einen Frosch küsst oder noch schlimmer, ein schwarz-weiss Foto mit einem bunten Blumenstrauss. Das war noch der Style der 90er Jahre. Diese Zeiten sind zum Glück vorbei. 

Ich versuche mich immer an der aktuellen Zeit zu orientieren. immer neue Ideen zu finden oder auch zu sehen was die Tenddenz anderer die internationaler Hochzeitsfotografen mit sich bringt.

Jedoch sollte man eines beachten, das man den Markusplatz in Venedig nicht mit dem Campingplatz am Vierwaldstättersee vergleichen kann. Wir brauchen uns jedoch vor keinem anderen Land zu verstecken. Denn landschaftlich gesehen sind wir in einer der schönsten Regionen der Welt. Und auch hier kann man einige Ideen umsetzen.

Lisa Hedrich

Zu meiner Person... Ich komme aus dem schönen Österreich und wir Österreicher können natürlich viel besser Ski fahren als die Schweizer, leider haben wir aber das Minus in der Fahne...

Zu meinen Hobbies gehören mein Mann und unsere 4 Hunde. Wenn es die Zeit erlaubt, fahre ich natürlich mit meinem Mann gemeinsam Töff. Aber nicht hinten drauf, sondern selber.

In unserem kleinen Unternehmen bin ich das Mädchen für alles. Ich beantworte Eure Anfragen und schreibe die Verträge und manchmal auch Rechnungen, kümmere mich um die gesamte Administration. Solltet ihr Fragen haben, ruft mich doch einfach an oder schreibt mir eine Mail. 

Meine Hochzeitsbilder ist ähnlich wie der von Frank. Wir haben einen fast gleichen Geschmack. Natürlich finde ich meine Bilder schöner, aber das behauptet Frank auch von sich. Unser Bildstil entwickelt sich, wie so oft bei Ehepaaren, in die gleiche Richtung. Ich versuche so wenig wie möglich meinen Blitz zu verwenden, da ich natürliches Licht immer besser finde. Ich liebe Gegenlichtaufnahmen und Sonnenuntergänge. Schön romantisch, wie Frauen halt sind.

Ich bin immer sehr zurückhaltend und versuche nicht aufzufallen. Meiner Meinung nach gibt es nichts Schlimmeres, die Trauung oder die Zeremonie unaufhaltsam zu stören. Ich mache einen Mix aus Portraitfotos und Weitwinkelaufnahmen von der Hochzeitsgesellschaft und dem Brautpaar. Die Dekoration und Detailaufnahmen von Ringen, Brautstrauss, Schmuck, das Buffet vom Apéro usw. dürfen dabei auch nicht fehlen.  

Unser Hochzeitsblog